check-circle Created with Sketch.

+++ Bitte beachten Sie: Für den Museumsbesuch gilt weiterhin Maskenpflicht. Der 3G-Nachweis entfällt +++

Modellierte Tradition

Was NRW mit Preußen zu tun hat

Skizze der Litfaßsäule mit preußscher Pickelhaube

Modellierte Tradition

Die wandernde (Geschichts)Litfaßsäule.
Ein Kooperationsprojekt des LWL-Preußenmuseums Minden mit der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, 2021-2022

Anlässlich des 75. Jubiläums der NRW-Landesgründung 1946 erzählt die Litfaßsäule in vier Themenfeldern (Verwaltung, Geografie, Mentalitäten, Gründungsmythos) und in Anlehnung an die Ästhetik von Filmwerbung der 1950er Jahre die Vorgeschichte des Landes Nordrhein-Westfalen in Bezug auf seine preußische Prägung. Nach Stationen in Minden und Düsseldorf wird die Litfaßsäule ab 2022 in allen Regierungsbezirken von NRW zu sehen sein. Begleitet wird die Ausstellung durch eine umfangreiche digitale Präsentation. Schauen Sie rein!

Die Ausstellung in Essen

18.05.2022 – 15.06.2022

Eröffnung
18.05.2022 ǀ 11:00 Uhr
vor dem Ruhr Museum

 

 

 

Die Ausstellung in Düsseldorf

09.03.2022 – 26.04.2022

Eröffnung
09.03.2022 | 14:30 Uhr
Johannes-Rau-Platz, 40213 Düsseldorf

 

 

 

Die Ausstellung in Minden

27.10.2021 – 06.03.2022

Eröffnung
27.10.2021 ǀ 16:00 Uhr
vor dem LWL-Preußenmuseum Minden

Festvortrag
26.10.2021 ǀ 19:00 Uhr
„Wie der Adler landet. Was hat NRW mit Preußen zu tun?“
Dr. Guido Hitze, Leiter Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen
Ständersaal LWL-Preußenmuseum Minden

 

 

Ein neuer Blick auf die Gründungsgeschichte NRWs

Wie kam es 1946 zur Gründung Nordrhein-Westfalens? War es die Idee der Briten oder reichen die Pläne weiter zurück? Ein Animationsfilm der Landeszentrale für politische Bildung NRW zum 75. Gründungsjubiläum verrät es Ihnen.
Schauen Sie rein!