Collage Exponate aus dem Depot

Unser Museumsschaufenster

Mit der Sammlung eines Museums verhält es sich wie mit Eisbergen – der Großteil versteckt sich unter der Oberfläche. In den Depots lagern oft wahre Schätze, sorgsam eingelagert, um sie für die Nachwelt zu bewahren, doch eben leider auch verborgen. Etwa 15.000 Exponate umfasst die Schatzsammlung des LWL-Preußenmuseums. Von winzigen Uniformknöpfen bis hin zu raumfüllenden Gemälden, von Alltagsgegenständen bis zu kostbarem Luxus wecken die Regale den Entdeckergeist.
Wir wollen diese Eindrücke mit Ihnen teilen und ermöglichen von nun an in einem digitalen Schau-
fenster regelmäßige Blicke auf die schönsten und interessantesten Exponate als Objekt des Monats.

Objekte des Monats

Zigarrenwickelform der Firma Emil Tännert, frühes 20. Jahrundert, Foto: LWL/Bekemeier

Mai 2021

Zigarrenwickelform

Als in Minden und Ostwestfalen in großem Stil Zigarren hergestellt wurden... Weiterlesen...

 

Die Defensionskaserne von 1829 am Simeonsplatz, Foto: LWL/Schumacher

April 2021

Defensionskaserne

Die Defensionskaserne stellt mit ihren fast 200 Jahren selbst schon ein Exponat dar. Weiterlesen...